Physiotherapeutische Heilmethoden

Im Rahmen unserer ganzheitlichen Behandlungskonzepte setzen wir, neben der klassischen Krankengymnastik, noch weitere physiotherapeutische Behandlungsmethoden ein.

Schlingentisch

Die Schlingentisch-Therapie hebt die Schwerkraft auf. Durch Schlingen werden Teile des Körpers in Schlingen gehängt. Wirbelsäule und Gelenke werden entlastet und so schmerzhafte Bewegungen erheblich erleichtert.

Rückenschule

Durch langjährige Arbeit haben unsere Physiotherapeuten eine Vielzahl von Übungen entwickelt, mit deren Hilfe individuelle Trainingskonzepte zusammengestellt werden können, die der Stärkung der Rückenmuskulatur dienen. So kann der Rücken dauerhaft wirkungsvoll entlastet werden.

Elektro-Therapie

Wir führen professionelle Elektro-Therapien durch, zur Schmerzbehandlung bei Durchblutungs- störungen, Erkrankungen des Bewegungs- apparates, bei Lähmungen sowie bei Muskelschwäche.

Ultraschallbehandlungen

Mittels Ultraschallkopf und Kontaktgel übertragen wir in kreisenden Bewegungen den Ultraschall auf die erkrankte Region. Der Ultraschall bewirkt eine verstärkte Durchblutung und einen verbesserten Zellstoffwechsel. So können Verletzungen in Muskel- und Sehnengewebe schneller heilen.

Wärmeanwendungen

Durch unsere professionellen Wärmeanwendungen fördern wir die Durchblutung, bewirken Schmerzlinderung und lösen Verspannungen in Muskulatur und Bindegewebe. Dabei setzen wir diverse Behandlungsmethodiken ein:

  • Heißluft
  • Rotlicht
  • Naturmoor
  • heiße Rolle
Öffnungszeiten
Mo-Do: 08:00 - 19:00 Uhr
Fr: 08:00 - 17:00 Uhr
Therapiehaus Krötenbruck
Gemeinschaftspraxis Uhlmann-Zeitler und Sommermann
Eppenreuther Strasse 44a . 95032 Hof
Deutschland
Tel 09281 / 9 66 19

CORONA INFORMATION

Ausgangsbeschränkung in Bayern
Aufgrund der Verlängerung der angeordneten Ausgangsbeschränkungen ist unsere Praxis vorerst bis zum 10. April 2020 geschlossen. Im verbleibenden Zeitraum können wir weiterhin nur akut notwendige Therapien für unsere Patienten vorhalten, da es uns momentan nicht möglich war, die Menge an notwendiger Schutzausrüstung für einen darüber hinaus gehenden Therapiebetrieb zu beschaffen. Insofern bis zum 10. April 2020 eine ausreichende Menge von bestellter Schutzbekleidung geliefert wird, werden wir Sie über eine Wiederaufnahme der Behandlungen telefonisch in Kenntnis setzen.
 

NUR FÜR NOTFÄLLE

Sie erreichen uns unter
notdienst@therapiehaus-hof.de

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, wünschen Ihnen und Ihrer Familie Wohlergehen und bleiben Sie uns gewogen.