Erkrankungen & Behandlungsmethodiken

Unser bestens ausgebildetes Therapeuthen-Team bietet ein umfassendes Angebot an physiotherapeutischen Behandlungsmaßnahmen für nahezu alle Erkrankungen und Störungen.

Erkrankungen die wir behandeln

Neurologische Erkrankungen

Wir behandeln neurologische Erkrankungen wie zum Beispiel Störungen nach Schlaganfällen, multiple Sklerose, Parkinson, Schädigung des zentralen Nervensystems, etc..

Orthopädische und chirurgische Erkrankungen

Wir sorgen für die professionelle Behandlung und Betreuung nach Operationen, Gelenkersatz, Bandscheibenvorfällen, Rücken- und Gelenksbeschwerden, Arthrose, Skoliose und Fehlstellungen.

Geriatrie

Zu unseren geriatrischen Behandlungen zählen altersbedingte Funktionsstörungen und Osteoporose, z. B. Kräftigung und Stabilisierung multimorbider Patienten, Einüben täglicher Bewegungsabläufe, Sturz-Prophylaxe und Handling mit Hilfsmitteln.

Therapeuthische Maßnahmen

Innerhalb unserer therapeuthischen Maßnahmen behandeln wir unter anderem Wirbelsäulenerkrankungen, Fußdeformitäten, Wachstumsstörungen oder motorische Entwicklungsstörungen.

Weitere Behandlungen

Selbstverständlich behandeln wir auch lymphatische Erkrankungen sowie Sportverletzungen und bieten Schwangerschaftsgymnastik sowie Rückbildungsgymnastik - kompetent und zuverlässig.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir kümmern uns um Ihr Wohlbefinden.

Methoden, die wir anwenden.

  • Bobath-Konzept
  • Manualtherapie
  • Cyraix
  • Brügger
  • Lehnert-Schroth
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Elektrotherapie
  • Schlingentisch
  • Wärmeanwendungen
  • Ultraschallbehandlungen
  • Gerätegestützte Krankengymnastik
Öffnungszeiten
Mo-Do: 08:00 - 19:00 Uhr
Fr: 08:00 - 17:00 Uhr
Therapiehaus Krötenbruck
Gemeinschaftspraxis Uhlmann-Zeitler und Sommermann
Eppenreuther Strasse 44a . 95032 Hof
Deutschland
Tel 09281 / 9 66 19

CORONA INFORMATION

Ausgangsbeschränkung in Bayern
Aufgrund der Verlängerung der angeordneten Ausgangsbeschränkungen ist unsere Praxis vorerst bis zum 10. April 2020 geschlossen. Im verbleibenden Zeitraum können wir weiterhin nur akut notwendige Therapien für unsere Patienten vorhalten, da es uns momentan nicht möglich war, die Menge an notwendiger Schutzausrüstung für einen darüber hinaus gehenden Therapiebetrieb zu beschaffen. Insofern bis zum 10. April 2020 eine ausreichende Menge von bestellter Schutzbekleidung geliefert wird, werden wir Sie über eine Wiederaufnahme der Behandlungen telefonisch in Kenntnis setzen.
 

NUR FÜR NOTFÄLLE

Sie erreichen uns unter
notdienst@therapiehaus-hof.de

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, wünschen Ihnen und Ihrer Familie Wohlergehen und bleiben Sie uns gewogen.